Fragen und Antworten

Wie funktioniert Somavedic?

Somavedic basiert auf dem Prinzip der gesteuerten Energiefreisetzung von Mineralien – es handelt sich vor allem um Edelsteine und Halbedelsteine in einer genau bestimmten Aufstellung, die den Somavedic-Kern bilden.

Jeder Edelstein, wie auch jede andere Materie, schwingt auf einer bestimmten Frequenz und hat die Fähigkeit, diese Schwingung in die Umgebung auszustrahlen. Die Edelsteine und Halbedelsteine im Kern von Somavedic sind so ausgewählt und aufeinander abgestimmt, dass sie die Störungen in der Umgebung (Elektrosmog, Viren, Bakterien, GPZ Störungen, etc.) direkt beeinflussen bzw. neutralisieren können.

Die Frequenzspanne, in der die einzelnen Edelsteine und Halbedelsteine schwingen, ist wissenschaftlich nachgewiesen. In Kombination mit Erkenntnissen aus der Quantenphysik, wird dieses Wissen für die optimale Justierung und Funktion der Somavedic-Geräte genutzt.

Wie können Edelsteine in Somavedic Elektrosmog neutralisieren?

Elektrosmog hat eine physikalisch messbare und eine feinstofflich energetische Wirkung. Gegen die physikalische Wirkung des Elektrosmogs können Edelsteine nicht helfen. Die einzige Möglichkeit diese Wirkung auszuschalten, ist das Gerät aus dem Stecker zu ziehen.
Die Edelsteine können jedoch auf der feinstofflichen Ebene die Auswirkung der Strahlung auf unsere Zellen neutralisieren. Sie helfen unserem Körper, Geist und der Seele mit der feinstofflichen Wirkung des Elektrosmogs fertig zu werden; unterstützen unser Immunsystem, können den durch Elektrosmog angegriffenen Organen helfen und unsere Energien wieder ins Gleichgewicht bringen.

Welche Edelsteine und Halbedelsteine kommen in Somavedic zum Einsatz?

Die Kombination von eingesetzten Edelsteinen und Halbedelsteinen, die sich im Kern von Somavedic Geräten befinden, ist je nach dem Modell und der gewünschten Wirkung unterschiedlich. Die Edelsteine werden mit Edelmetallen wie Gold, Silber, Platin, Palladium, Kupfer und Zink ergänzt und ihre Strahlung und Wirkung ist durch eine Kupferspule hochpotenziert:

Repräsentative Auswahl von Heilsteinen, die bei den meisten Somavedic Modellen zum Einsatz kommen:

Turmalin gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt; klassische Schutzwirkung gegen Elektrosmog; schützt von äußeren Einflüssen. Als schwarzer Turmalin (Schörl) ist er einer der stärksten Schutzsteine gegen negative Energien.

Rosenquarz wird zum Entstören sowohl bei Elektrosmog als auch bei GPZ, Curry-Gitter und Wasseradern eingesetzt. Rosenquarz strahlt ausschließlich positive Schwingungen aus; ist ein besonders wichtiger Heilstein für das Herz; sorgt für Sensibilität und Romantik; sorgt dafür, dass Beziehungsängste und Ängste verschwinden; wirkt beruhigend auf das Gemüt.

Charoit hilft gegen Stress und befreit von Ängsten; verbessert Schlaf; festigt die eigene Position im Leben; befreit von Widerständen.

Obsidian löst Blockaden, Schock, Ängste und Traumata. Er hilft dabei, sich mit vergangenen Erfahrungen auseinanderzusetzen und damit verbundene Schmerzen zu lösen. Der schwarze Obsidian verbessert die Wahrnehmung.

Jade/Nefrit sorgt für Schutz und Abgrenzung, unterstützt Stoffwechsel und Ausscheidung; regt die Nierenfunktion an, reguliert die Funktion von Nebennieren, löst Therapieblockaden auf.

Sodalith beschert Ausdauer, Mut und steigert das Selbstbewusstsein. Er hilft durch mehr Klarheit sowie Aufrichtigkeit die eigenen schlechten Gewohnheiten, Schuldgefühle oder Ängste abzulegen und unterdrückte Gefühle zu befreien.

Rhodonit hilft mit Veränderungen im Leben umzugehen und die seelischen Schmerzen zu lösen; lässt auch in Extremsituationen oder bei Schicksalsschlägen wie Schock, Unglücksfall, Fassungslosigkeit oder Panik die geistige Kontrolle bewahren; lindert Ängste, Prüfungsangst und löst geistige Blockaden.

Aventurin sorgt für Mut und Optimismus, aber auch für Entspannung, Erholung und eine positive Einstellung zum Leben. Er schenkt inneres Gleichgewicht, und befreit von Sorgen, Ängsten oder psychosomatische Störungen. Verbessert den Schlaf.

Wie kann man die Wirkung von Somavedic messen?

Es gibt mindestens drei Methoden, um den positiven Effekt von Somavedic auf den Körper zu messen: Bioresonanztests, Urintests und Bluttests.

Die elektromagnetische Belastung bzw. den oxidativen Status des Körpers kann man sehr gut vor allem mit Bioresonanzgeräten testen. Die Wirkung von Somavedic ist durch unzählige praktische Erfahrungen mit vielen Bioresonanzzentren, Heilpraktikern, aber auch durch Erfahrungen von Ärzten und medizinischen Einrichtungen dokumentiert und bewiesen.

Die Wirkung von Somavedic Geräten lässt sich mit dem Freie-Radikale-Test messen. Somavedic Produkte haben die Fähigkeit freie Radikale, welche für die schädlichen Oxidationsprozesse in unserem Körper verantwortlich sind, zu neutralisieren. Messen Sie daher ihren oxidativen Status vor und nach dem Benutzen von Somavedic-Produkten und überzeugen Sie sich von deren positiver Wirkung.

Weiters kann man den Redox-Status (oxidative Belastung) des Körpers durch Bluttests im Labor vor und nach dem Einsatz von Somavedic-Geräten bestimmen lassen.

Wieso ist Schutz gegen Elektrosmog besonders in der Nacht wichtig?

Die wichtigsten Aufgaben des Organismus in der Nacht sind: Regeneration, Entgiftung und die Produktion von Hormonen. Der Körper muss stattdessen aber auf Hochtouren Glutation produzieren, um sich gegen die freien Radikale, die in unserer Umgebung durch die hochfrequente Strahlung von „Smart Devices“ und drahtlosen Netzwerken entstehen, zu wehren. Die Regeneration und andere wichtige Prozesse sind dadurch ausgesetzt. Folgen sind dann Schlafprobleme, Hormonmangel sowie Abfall des Immunsystems. Wir sind am nächsten Morgen müde, am Nachmittag leistungsunfähig, Probleme wie vorzeitige Menopause, Andropause und Burn-Out-Syndrom stehen in den Arztpraxen an der Tagesordnung.

Sobald die schädlichen Einflüsse von Elektrosmog durch Somavedic neutralisiert werden, kann sich der Körper wieder voll seiner Regeneration und der Hormonproduktion widmen.

Kann Somavedic gegen die Auswirkungen von 5G schützen?

5G produziert genau die gleiche schädliche elektromagnetische Strahlung und dadurch entstandenen freien Radikale, wie auch die Vorgänger 3G oder LTE (4G), nur in viel höherem Ausmaß und Intensität. Gegenüber dem Vorgänger ist 5G deutlich schneller, die Strahlung dadurch viel intensiver; das Antennennetz viel dichter; die Anzahl der Endgeräte wird exponentiell steigen.

Alle Somavedic Modelle sind 5G-fähig. Sie sind bereits heute so ausgestattet und programmiert, dass sie dem hohen Maß schädlicher elektromagnetischer Strahlung entgegenwirken und den menschlichen Organismus gegen die schädlichen Folgen dieser Strahlung schützen.

Mit Ausbau von 5G Technologie wird es sehr wahrscheinlich in manchen Fällen je nach der Intensität der Strahlenbelastung notwendig sein, mehr als 1 Gerät zum Schutz zu Hause und/oder am Arbeitsplatz aufzustellen; vor allem in Wohnhäusern mit vielen WLAN-Netzwerken oder in den großen Bürokomplexen mit vielen Routern und Computern wird die Belastung enorm.

Kann man sich im Auto vor elektromagnetischen Strahlen schützen?

Im Auto ist die elektromagnetische Strahlung am stärksten. Die Karosserie eines Autos bildet einen aus der Physik bekannten Faraday‘schen Käfig. Die schädliche Strahlung, die durch WLAN, Bluetooth, Autotelefonie und Klimaanlage sowie durch die gesamte Elektronikausstattung der Autos entsteht, kann nicht aus dem Auto herausdringen, macht uns müde und langfristig krank. Insbesondere in modernen Elektroautos ist der Elektrosmog enorm.

Somavedic Medic Uran Mini ist für das Auto entwickelt worden und beseitigt die Auswirkungen der Strahlenbelastung und dadurch entstandene freien Radikale während der Autofahrt. Zusätzlich kann man Uran mini auch für kleinere Räume, Hotelzimmer oder den Arbeitsplatz benutzen.

Werden mein WLAN und Smartphone weiterhin während der Benutzung der Somavedic Geräte funktionieren?

Die hoch- und niederfrequente elektromagnetische Strahlung in unserer Umgebung ist auch bei eingeschalteten Somavedic Geräten weiterhin vorhanden. Somavedic verhindert aber, dass unser Körper auf die Strahlung reagiert, da die schädliche elektromagnetische Strahlung durch die Schwingungen von Somavedic auf der Zellebene neutralisiert wird.

Wieso kann Somavedic Viren, Bakterien und Parasiten neutralisieren?

Edelsteine setzen sich aus verschiedenen Frequenzen bzw. Schwingungen zusammen und besitzen daher ein sehr hohes energetisches Potential. Viren, Bakterien und Parasiten schwingen – wie jede andere Materie – auch auf bestimmten Frequenzen. Durch richtig ausgewählte Kombination von Edelsteinen im Kern von Somavedic und deren spezielle Programmierung werden genau jene Frequenzen ausgestrahlt, die Viren, Bakterien und Parasiten neutralisieren können.

Welchen Einfluss hat energetisiertes Wasser auf unsere Gesundheit?

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Wasser Informationen speichert und weiter an unsere Zellen abgibt. Die schädlichen Informationen aus der Umwelt werden durch Wasserleitungen, Kläranlagen und am Transportweg dem Wasser aufgeprägt. Aber auch Spuren von Medikamenten und allgegenwärtigem Elektrosmog kann man im Wasser vorfinden. Die natürlichen Frequenzen von Edelsteinen und Kristallen sind in der Lage, die natürlichen Informationen zu prägen und die negativen und pathologischen „umzuschreiben“.

Das durch Somavedic-Technologie aufbereitete Wasser ist von den Umweltbelastungen befreit, durch natürliche Frequenzen positiv aufgeprägt und seine bioenergetische Vitalität ist wieder hergestellt.

Wie bereite ich Wasser mit Somavedic auf?

Um das Wasser zu behandeln, füllen Sie am besten eine Karaffe mit Trinkwasser auf und stellen sie diese für mindestens 5 Minuten neben Ihr Somavedic Uran oder Atlantik-Gerät. Nach dieser Zeit ist das Wasser wieder energetisch rechtsdrehend, es bekommt seine natürliche Kristallstruktur zurück, und erreicht einen gesunden pH-Wert sowie einen optimalen Redox-Wert. So können Ihre Körperzellen Wasser aufnehmen, hydratisiert werden und sich gegen freie Radikale wehren.

Welche Verbesserungen kann ich erwarten?

Die Somavedic-Wirkung ist individuell und ist von mehreren Faktoren abhängig. Die ersten Gefühle, nach dem Einschalten von Somavedic, hängen von der Empfindlichkeit und vom Wahrnehmungsvermögen jedes Einzelnen ab. Die meisten Nutzer fühlen zuerst keine Änderung, empfindliche Menschen können die Wirkung jedoch fast sofort spüren.

Wir kennen bisher keinen Fall, in dem keine positiven Auswirkungen von Somavedic früher oder später zu spüren wären!

Erste Auswirkungen

Zunächst kommt es zur Entstörung der geopathogenen Zonen. Dazu kommt es schon während der ersten 3 Stunden nach der Somavedic-Inbetriebnahme.

Die meisten Menschen fühlen anfangs noch keine spürbaren Änderungen.

Empfindlichere Menschen können jedoch die ersten Auswirkungen umgehend spüren. Diese Auswirkungen sind zweierlei Art. Im ersten Fall können Sie eine Gefühlsänderung der Atmosphäre in der jeweiligen Umgebung fühlen (als ob die Luft plötzlich klar wäre), tiefere Entspannung, manchmal sogar Euphorie.

Bei anderen Menschen können umgekehrt „Adaptationsbeschwerden“ auftreten, die unterschiedliche unangenehme Gefühle hervorrufen.*

Es handelt sich um eine normale Reaktion, die vollkommen harmlos ist. Dieser Zustand ist immer vorübergehend und üblicherweise nach ein paar Stunden, spätestens nach ein paar Tagen, wieder verschwunden.

Diese Adaptionsbeschwerden werden dadurch verursacht, dass Somavedic Blockaden in unserem Körper beeinflusst. Somavedic baut diese Blockaden allmählich ab, die negativen Empfindungen werden schwächer und verschwinden schließlich.

* Das Reaktionsprinzip ist vergleichbar mit anderen Formen der Entschlackung, bei denen es zu ähnlichen, oft viel stärkeren, meist physischen Reaktionen kommen kann. Auch bei Somavedic kommt es zur Entschlackung des Körpers. Physische Reaktionen treten bei Somavedic jedoch nur selten auf. Im Gegensatz zu den meisten Entschlackungsmethoden ist Somavedic eine sehr schonende und gewaltlose Methode mit einer nachhaltigen Wirkung.

Diese Auswirkungen wurden vielmals durch die mit BICOM-Bioresonanzen arbeitenden Therapeuten wie auch Ärzten verifiziert, wie oben bereits erwähnt.

Achtung: SOMAVEDIC ersetzt jedoch keine ärztliche Therapie! Der Hersteller empfiehlt die Kombination der BICOM-Bioresonanzgeräte mit einer Arztuntersuchung.

Auswirkungen nach 3 – 5 Tagen

Bei Menschen, die unter Schlafstörungen leiden, ändert sich der Schlaf. Er wird tiefer. Viele Nutzer, die langfristige Schlafstörungen hatten, haben angegeben, dass sich schon nach wenigen Tagen mit Somavedic ihr Schlafverhalten normalisiert hat und sie morgens ausgeruht aufstehen konnten.

Auswirkungen nach 3 – 6 Wochen

Innerhalb von 3-6 Wochen kommt es zur Beseitigung der geopathogenen Belastung des Körpers wie auch aller Materialien, die unter dem Einfluss der geopathogenen Zonen standen.

Auswirkungen nach 1 – 3 Monaten

Innerhalb von 1-3 Monaten sollte die parasitäre, bakterielle, mykotische wie auch virale Belastung beseitigt werden (in Abhängigkeit von der Ernährung, vom Lebensstil und anderen Umständen). Weiter kommt es zur Verbesserung von Stoffwechselfunktionen und zu einer sichtbaren Erhöhung der Lebensenergie.

Auswirkungen nach 3 – 6 Monaten

Nach 3 – 6 Monaten sollte bei den meisten Nutzern, die keine schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme hatten, das energetische Feld durch Somavedic gereinigt sein. Wenn noch gesundheitliche Beschwerden andauern sollten, dann sind es meistens nur abklingende physische Auswirkungen. Alle Nutzer spüren schon viel mehr Lebensenergie zu dieser Zeit.

Diese Auswirkungen wurden vielmals durch die mit BICOM-Bioresonanzen arbeitenden Therapeuten wie auch Ärzten verifiziert, wie oben bereits erwähnt.

Achtung: SOMAVEDIC ersetzt jedoch keine ärztliche Therapie! Der Hersteller empfiehlt die Kombination der BICOM-Bioresonanzgeräte mit einer Arztuntersuchung.

Wo kann ich mein Somavedic am besten installieren?

Der optimale Platz ist mitten in der Wohnung, nicht weit vom Wi-Fi-Router. In einem Familienhaus ist die beste Stelle im Erdgeschoss. Manchmal „sagt“ uns das Gerät selbst, bzw. wir fühlen intuitiv, wo der ideale Platz für Somavedic ist. Es wird nicht empfohlen, die stärkeren Modelle (Somavedic Medic Uran) im Schlafzimmer aufzustellen.

Sollte das Somavedic-Gerät immer eingeschaltet bleiben?

Um seine Wirkungen auf höchstmögliche Weise nutzen zu können, sollte das Gerät stets eingeschaltet bleiben. Der Stromverbrauch ist minimal – pro Monat wird 1 kWh nicht überschritten.

Wird die Struktur des durch Somavedic Geräte aufbereiteten Wassers durch Kochen geändert?

Ja, die Struktur des aufbereiteten Wassers wird durch Kochen wieder geändert, deshalb empfehlen wir, zuerst das Wasser (Tee, Kaffee usw.) zu kochen und erst dann auf dem Atlantik oder Uran für etwa 5 Minuten umstrukturieren lassen.

Ich spüre keine Änderungen, bin ich trotzdem gegen Elektrosmog und GPZ geschützt?

Jeder Mensch nimmt Schwingungen individuell wahr. Auch wenn Sie diese nicht spüren, ist Ihr Körper auf der Zellebene gegen Elektrosmog und GPZ geschützt. Das Somavedic Gerät schützt Sie, solange es sich in Ihrer Umgebung befindet. Dies wurde durch jahrelange Praxis in der Bioresonanztherapie, aber auch durch Zertifikate der Somavedic Geräte von namhaften Instituten nachgewiesen.

Was ist ein Quantenfeld des Menschen?

Alle Materie besteht aus Informationen. Unsere Gedanken, Gefühle, Erfahrungen – d.h. sämtliche bewussten und unbewussten Informationen, sowie die von unseren Vorfahren sind in unserer DNA, anders in einer virtuellen Cloud – unserem Quantenfeld – gespeichert. Wollen wir etwas in unserem Leben beeinflussen oder ändern, ist es als erstes notwendig, das Feld zu ändern. Die Realität folgt dem Feld.

Was ist der Unterschied zwischen Somavedic Standard Produkten und Somavedic Medic Gold? Was ist ein Quantenfeld des Menschen?

Somavedic Medic Gold ist das hochklassige Premium-Modell der Somavedic-Produktfamilie. Jedes Medic Gold ist individuell programmiert, mit 24-Karat vergoldet und zertifiziert.

Die Schwingungen von Edelsteinen im Kern von Medic Gold sind durch eine Kombination mit Edelmetallen und einer Teslaspule extrahoch potenziert. Medic Gold ist vielfach leistungsfähiger als die Standard Modelle.

Das Spektrum der Schwingungen in Somavedic Medic Gold ist so programmiert, dass sie die im Quantenfeld des Menschen gespeicherten Informationen sortiert und strukturiert. Das ermöglicht eine tiefgreifende Aktivierung der Selbstheilungsprozesse im Körper und Geist.